Können wir Augenerkrankungen vorbeugen?

Mit zunehmendem Alter häufen sich dramatisch  Erkrankungen des Auges wie Makuladegeneration, Katarakt, trockene Augen,  Netzhautrisse, Glaukom, diabetische Retinopathie und Mouches volantes.

Für uns stellt sich die Frage, ob Augenkrankheiten wirklich  unvermeidlich mit dem Alter auftreten oder ob wir rechtzeitig,  präventiv  etwas dagegen unternehmen können.

Schließlich gehört die Einbuße des Sehvermögens, zu den schlimmsten Erlebnissen, die ein Mensch machen kann.

Eine große Anzahl von Studien zeigt deutlich die positiven Auswirkungen,

  1. einer guten Ernährung,
  2. der  vernünftige Umgang mit der Sonne,
  3. regelmäßige aerobe Bewegung  und
  4. gezielter Nahrungsergänzung zur Vorbeugung von Augenerkrankungen.

So können wir dass Risiko, an Makuladegeneration deutlich, durch die tägliche, regelmäßige Einnahme von schonend extrahierte Omega-3 Fettsäuren und höhere Dosierungen von Lutein und Zeaxanthin reduzieren.

Auch die positive Wirkung von natürlichen Antioxidantien auf die Verhinderung von  Katarakt und Makuladegeneration waren Gegenstand umfangreicher Forschungen.

Das eindeutige Ergebnis: Die Verantwortung liegt bei uns, rechtzeitig und ganzheitlich die Gesundheit unserer Augen zu unterstützen. Idealerweise in Form einer Augenkur, die zweimal jährlich für jeweils 3 Monate durchgeführt wird!

Weitere Informationen finden Sie unter www.gesunde-augen.info

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: